PropTech Round-Up Februar 2021 mit den REAL PropTech Pitches, Wowflow, Maklaro B2B, Homeday, RENTIVATE u.v.m.

Nikolai Roth Allgemein Leave a Comment

Das Round-Up vom Februar 2021 hat dieses Mal eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Meldungen. In den vergangenen vier Wochen gab es auf PropTech.de diverse Artikel zu Wettbewerben  sowie ein sehr interessantes Interview mit Thorsten Kröger von Rentivate. Weiter habe ich für euch ein paar News aus der Szene wie das neue Investment bei wowflow und unseren neuen CMO bei Maklaro B2B Malte Ploghöft  zusammengestellt.

Wie immer gilt, wenn ihr News habt die hier eurer Meinung nach fehlen oder sonst Ergänzungen zu unserem monatlichen Round-Up loswerden wollt: Nutz die Kommentare ich freue mich auf euren Input!

Die REAL PropTech Pitches stehen an – 4. & 5. März

REAL PropTech Pitches

REAL PropTech Pitches

In ein paar Tagen starten die REAL PropTech Pitches und die Aufregung könnte größer nicht sein. Bei der digitalen Messe haben die Teilnehmenden nicht nur ausgiebige Chancen zum Networking, es wird auch ein effektiver Marktüberblick geschaffen. Die PropTechs präsentieren in ihren Pitches konkrete Lösungen und weisen auf die kalkulierten Renditepotenziale für Investoren hin. Hier geht’s nochmal zum Artikel und zur Website des Wettbewerbs.

Wiener PropTech-Startup Wowflow sichert sich 300.000 Euro Investment

Das 2018 gegründete PropTech Wowflow befasst sich mit dem Management von Facility- und Instandhaltungsteams. Die Founder Drazen Ivanis und Misha Voronko haben die Funktionalitäten von Produktivitäts-Tools wie Trello, Asana oder Microsoft Teams auf Service-Teams übertragen und bieten so ein sehr interessantes Businessmodell für die neuen Investoren. Das frische Kapital von 300.000 Euro wurde unter andrem von folgenden Investoren eingebracht: Business Angel Markus Ertler, Florian Kasslatter (Markas Group und TBA Network), Wolfgang Berger (Mondi Group), High-Rise Ventures aus Deutschland und der Frühphasen-Investor Lemonade Stand aus Estland.

Maklaro B2B begrüßt Malte Ploghöft als neuen CMO

: Von links nach rechts: Malte Ploghöft, Nikolai Roth, Cord-Christian Nitzsche

Von links nach rechts: Malte Ploghöft, Nikolai Roth, Cord-Christian Nitzsche

In diesem Round-Up habe ich auch wieder eine Meldung in eigener Sache mit dabei. Seit vergangener Woche ist es offiziell, wir konnten uns mit Maklaro B2B Malte Ploghöft als neuen CMO sichern. Malte verfügt über eine langjährige Expertise im Bereich Marketing. Er kommt von der Hamburger Agentur TRACK (Omnicom), wo er als Executive Director das digitale CRM geführt hat – unter anderem für Kunden wie Loreal und Ferrero markenübergreifend. Zuvor war er Beratungs-Geschäftsführer bei der Kreativagentur Zum goldenen Hirschen, verantwortlich für den Gründungs-Standort und das nationale wie internationale Geschäft u.a. für Kunden wie Robert Bosch, Hapag-Lloyd Cruises, Lavera sowie den Flughafen Zürich mit „THE CIRCLE“ und die ECE. Wir freuen uns darauf gemeinsam Immobilienmakler durch unsere Marketing-Lösungen zur Verkäuferakquise noch erfolgreicher zu machen.

Der SMART_UP Innovationspreis von degewo

Weiter habe ich im vergangenen Monat über den degewo SMART_UP Innovationspreis berichtet. Die Bewerbungsfrist ist offiziell am 28. Februar abgelaufen, nun bleibt es also spannend wer in die nächste Runde kommt und welche herausragenden Lösungen für die vier Challenges erarbeitet wurden. Hier geht’s nochmal zum Artikel und zur Website des Wettbewerbs.

Homeday startet neues Baufinanzierungsagebot

Homeday erweitert sein Angebot um Immobilien-finanzierungen. Ab sofort bietet das PropTech für seine Kunden auch die Möglichkeit der Finanzierung der Wunschimmobilie. Dieser Service umfasst Finanzierungen für Bauvorhaben, Neubauten, Bestandsimmobilien und Modernisierungsmaßnahmen sowie Anschlussfinanzierungen.

Im Gespräch mit Thorsten Kröger – CEO & Co-Founder von Rentivate

Logo RENTIVATE

Im Februar hatten wir im Format PropTechs im Gespräch ein interessantes Interview mit Thorsten Kröger von Rentivate. Die Anmietung von gewerblichen Flächen ist vor allem für junge Businesses oftmals ein sehr undurchschaubarer sowie langwieriger Prozess. Das PropTech nimmt sich mit seinem flexiblen und vor allem transparenten Service dieser Problematik an. Im Gespräch thematisieren wir die Entstehungsgeschichte des Unternehmens und sprechen weiter über die zusätzliche Features die sogenannten Add-Ons von RENTIVATE sowie die Auswirkungen von Corona auf den Markt.

Union Investment und GERMANTECH starten 5. Runde des internationalen PropTech Innovation Award

PropTech Innovation Award

Dieses Jahr findet bereits zum 5. Mal der mit 40.000 Euro dotierte PropTech Innovation Award statt. Unter der Headline „Accelerating the Real Estate Evolution“ zeichnen die Initiatoren wieder einzigartige digitale Lösungen und Geschäftsmodelle rund um die zentralen Fragen der Immobilienwirtschaft aus. Noch bis zum 31. März 2021 können sich PropTechs mit ihren Lösungen und Konzepten für die Endrunde bewerben, in welcher insgesamt 15 Finalisten vor Jury und Online-Publikum um das Preisgeld und die begehrte Auszeichnung antreten werden. Das Finale findet im Rahmen des PropTech Innovation Summit am 23. Juni 2021 statt.

What's next for PropTech?

tapkey mobile access-blog

tapkey mobile access-blog

Zur Abwechslung war ich diesen Monat nicht nur als Fragensteller, sondern auch als Antwortengeber unterwegs. Auf dem Blog von tapkey ist ein Interview mit mir erschienen in welchem ich über die aktuelle Lage der Branche, Trends in der PropTech-Szene und auch die redaktionelle Arbeit hinter Proptech.de spreche. An dieser Stelle nochmals Danke für den interessanten Austausch.

Marktplatz für PropTechs gegründet

PropTechMarket logo

Mario Facchinetti hat den PropTechMarket mit dem Ziel ins Leben gerufen, kleine und mittelständische Unternehmen im DACH-Raum beim Innovationsmanagement zu unterstützen. Facchinetti war bis 2020 Leiter des Schweizer Innovationsnetzwerks SwissPropTech. Der Anspruch des PropTechMarket ist es, Licht in den undurchsichtig gewordenen PropTech Markt zu bringen und so eine Auswahl an qualitätsgeprüften Innovationen zur Verfügung zu stellen. Derzeit konzentrieren sich die Angebote des PropTechMarket auf die Bereiche der Objektvisualisierung und das Facility Management, ein zukünftiger Ausbau des Angebots ist in Planung.

DIESEN BEITRAG TEILEN

PropTech.de - Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.