Update: PropTech-Übersicht September 2017

Nikolai Roth Allgemein, Infografiken Leave a Comment

ANZAHL PROPTECH-UNTERNEHMEN IN DEUTSCHLAND
0
UND ES WERDEN VON WOCHE ZU WOCHE MEHR!

Nach einigen Anregungen, die mich hier auf dem Blog und auch via E-Mail erreicht haben, bin ich dem Wunsch nachgekommen und habe die Kategorisierung der PropTech-Übersicht überarbeitet. Der große Block “Sonstige” wurde aufgelöst und in verschiedene, neue Segmente unterteilt. Darüber hinaus wurden einige Logos aktualisiert und die Auflistung der Startups einfachheitshalber alphabetisch sortiert.
Für den September 2017 zähle ich insgesamt 180 PropTech-Unternehmen.

Die gesamte PropTech-Übersicht gliedert sich jetzt wie folgt:

  • Vermietung und Verkauf
  • Crowdfunding und Portfolio
  • Dokumente und Daten
  • Temporäre Vermietung
  • Visualisierung
  • Immobilienbewirtschaftung
  • Accelerator
  • Bauprojekte
  • Immobilienverwaltung
  • Makler-Tools
  • Smart Home
  • Maklervermittlung und -bewertung

Ein großes Dankeschön auch wieder für Hinweise auf Ergänzungen und Logos von fehlenden Startups.

Die Übersicht als Download: PropTech-Übersicht September 2017

Wer ist neu?

immoveo accelerator (Accelerator)
– wg-gesucht.de (Temporäre Vermietung)
matterport (Visualisierung)
bee2b (Visualisierung)
aerotain (Visualisierung)
estao (Immobilienverwaltung)
procsm (Immobilienverwaltung)
thesmarterplace (Immobilienverwaltung)
homebeat.live (Immobilienbewirtschaftung)
teamproq (Bauprojekte)
realxdata (Daten und Dokumente)
immodaten.net (Daten und Dokumente)
casenio (Smart Home)
vilisto (Smart Home)

nicht mehr aktiv sind:

– wgundwohnung
– potentialspaces (wurde von 21st übernommen)

 

Wie immer gilt: Tipps und Hinweise sind willkommen, sollte ich zum Beispiel ein Unternehmen vergessen oder falsch zugeordnet haben.

Diesen Beitrag teilen

PropTech.de - Newsletter
Über den Autor

Nikolai Roth

Nikolai Roth ist Gründer und Geschäftsführer von Maklaro, Anbieter von digitalen Makler-Services, die eine Effizienzsteigerung entlang der gesamten Wertschöpfung des Immobilienverkaufs ermöglichen. Den Ursprung für das digitale Produktportfolio des Unternehmens bildet die langjährige Marktpräsenz von Maklaro als digitaler Immobilienmakler. Außerdem bloggt Nikolai Roth seit 2016 auf PropTech.de über die Digitalisierung der Immobilienbranche und ist darüber hinaus im Vorstand der German PropTech Initiative e.V. sowie Abgeordneter im Bundeskongress Immobilienwirtschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.