Den wirtschaftlichen Alltag in die theoretischen Strukturen des Studiums implementieren

Nikolai Roth Allgemein, Events, News Leave a Comment

In Gesprächen mit Studierenden und frischen Absolventen der Hochschulen erhalte ich immer das Feedback, dass der praktische Anteil des Studiums sehr überschaulich gehalten wurde.

Mit dieser Philosophie enthalten wir unserem Nachwuchs wichtige Informationen und Einblicke in die tatsächliche Arbeit der Branchen vor. Ein wichtiger Schritt im Aufbrechen alter Strukturen sind Studienevents, bei welchen Studierende und Experten aus der Wirtschaft zusammengeführt werden. So geschehen am 04. November in Form des PropTech und Real Estate Innovation Day 2020, den die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst am Standort Holzminden in digitaler Form hostete.

Podiumsdiskussion als Online-Version: Die Digitalisierung wird auch für die Immobilienbranche an Bedeutung gewinnen. Foto: HAWK

Podiumsdiskussion als Online-Version Foto: HAWK

Für die über 100 Teilnehmer aus ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und England gab es eine Vielfalt von Vorträgen und Diskussionen, welche das Kernthema – die Digitalisierung der Immobilienbranche – betrafen.

Ich durfte das breit aufgestellte Programm mit zwei Vorträgen ergänzen. Zum einen beschäftigte ich mich in meinem Beitrag mit dem Titel Übersicht PropTech Markt mit der PropTech-Szene in DACH. Mein zweiter Vortag (From Scratch til Exit – Maklaro aus Sicht des Gründers) thematisierte meine persönliche Geschichte mit Maklaro als Digitaler Immobilienmakler im B2C-Markt und dem Pivot zum B2B-Dienstleister für Immobilienmakler-Services.

“Absolut tolles Event! Spitzenspeaker und tolle Unternehmen, die dahinterstehen. Eine der besten Veranstaltungen im gesamten Studium bisher! ” Clemens Ibsch, Student der Immobilienwirtschaft im 5. Semester (Quelle: Täglicher Anzeiger)

Abschließend möchte ich dem Team der HAWK herzlich für die Organisation des Events danken und hoffe, dass andere Universitäten und Hochschulen dem innovativen Konzept folgen und zukünftig vergleichbare Veranstaltungen umgesetzt werden.

Hier geht’s zum Presse-Clipping der tollen Veranstaltung im Täglicher Anzeiger

Diesen Beitrag teilen

PropTech.de - Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.